Ashampoo Snap 11 – Screenshot Tool mit neuer Oberfläche und Bedienungskonzept

Der Softwarehersteller Ashampoo aus Rastede veröffentlicht im November 2019 das neue Screenshot Tool Snap 11 für Screenshots und Videoaufnahmen des Bildschirms. Im privaten wie beruflichen Bereich können mit Snap 11 auch komplizierte Sachverhalte einfach und schnell vermittelt werden. Mit der komplett neu gestalteten Programm-Oberfläche und neuem Bedienungskonzept, lassen sich hochauflösende Bildschirminhalte bis 4K aufnehmen, bearbeiten und teilen.

Weitere Neuerungen neben der optimierten Übersicht sind optimierte Automatikeinstellungen und der verbesserte Zugriff auf die Soundkarte für Audioaufnahmen ohne Qualitätsverlust.

Die wichtigsten Funktionen von Ashampoo Snap 11 zusammengefasst:

  • Neue Oberfläche und Bedienungskonzept
  • Screenshots vom Bildschirm aufnehmen und Desktop Videos erstellen
  • Mehr Übersicht bei Aufnahme und Bearbeitung
  • Optimierte Automatikeinstellungen
  • Hochauflösende Aufnahmen bis 4K
  • Soundaufnahmen der Referenzklasse
  • WMV-Aufnahmen variabler konfigurierbar
  • Neue Video-Codecs für bessere Qualität
  • Einfache Videobearbeitung
  • Unterstützung mehrerer Monitore
  • Fotos und Videos versenden und in soziale Netzwerke und Clouds laden

Aufnahme bis 4K und Audio ohne Qualitätsverlust in neuer Programmoberfläche

Ashampoo Snap 11 - Screenshot Tool

Ashampoo Snap 11 erstellt Screenshots und Videos von allem, was auf dem Bildschirm zu sehen ist. Aufgezeichnete Bildschirminhalte in hochauflösendem 4K lassen sich vielseitig bearbeiten, in sozialen Netzwerken teilen und in Clouds laden, egal ob es sich um Bilder oder abgefilmte Videos handelt.

In der komplett neu gestalteten Programm-Oberfläche mit Textbeschreibungen, oder auf Wunsch nur mit Icons, sind alle Funktionen auf einen Blick zu finden. Der verbesserte Zugriff auf die Soundkarte erlaubt Audioaufnahmen ohne Qualitätsverlust.

Die optimierten Automatikeinstellungen erübrigen weitere manuelle Anpassungen.

Speichern und Teilen aufgezeichneter Inhalte

Mit Ashampoo Snap 11 können abgefilmte Videos oder Bilder aus dem Internet sofort nachbearbeitet, gespeichert und mit Freunden, Familie oder in sozialen Netzwerken geteilt werden.

Ein Klick reicht, um Bilder auf Twitter oder Facebook hochzuladen. Screenshots und Videos lassen sich neben dem Versand via E-Mail auch in die beliebtesten Clouds, wie Dropbox, Microsoft One-Drive, Google Drive oder den kostenlosen Ashampoo-Webspace und mehr, hochladen.

Automatik und intelligente Funktionen

Ashampoo Snap 11 hilft mit automatischer Nummerierung, intelligenter Texterkennung in 7 Weltsprachen sowie zeitverzögerten Aufnahmen, arbeitssparende und variable Resultate zu erzielen. Schon während der Aufnahme können Text, Zeichnungen oder Kommentare per Mikrofon hinzugefügt werden. Mausklicks und Tastenanschläge können gesondert dargestellt und Wasserzeichen eingeblendet werden.

Falls vorhanden, können auch Webcam-Inhalte direkt in die Aufnahme integriert werden. Aufgezeichnete Bereiche können mit dem Textmarker hervorgehoben und sensible Bereiche mit dem Verwisch-Stift unkenntlich gemacht werden. Es ist möglich, den ganzen Bildschirm, scrollende Webseiten oder Ausschnitte und Programmmenüs aufzunehmen.

Werbung lässt sich herausschneiden und Videos können als einzelne Episoden abgespeichert werden. Ebenso ist es möglich, animierte GIFs zu erstellen und Screenshots von Spielen in voller Qualität aufzunehmen.

Screnshot der Benutzeroberfläche von Ashampoo Snap 11

Ashampoo Snap 11 ist mit den Windows-Versionen Windows 10, Windows 8 und Windows 7 kompatibel. Der Preis beträgt 39,99 €. Besitzer einer Vorgängerversion können zu einem vergünstigten Preis von 15 € upgraden.

Weitere Informationen unter: https://www.ashampoo.com

via Pressemeldung

War der Tipp hilfreich? Dann teile ihn mit anderen!

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 um 18:55 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API