Bitdefender Antivirus Plus – Virenschutz für Windows-PCs

Ein aktuelles Antivirusprogramm gehört auf jeden Computer. Das ist eigentlich jedem Anwender inzwischen klar. Dabei kann man sich natürlich für eine kostenlose Software, wie z.B. den Windows Defender entscheiden. Wer aber etwas mehr Virenschutz für den Windows PC haben möchte, greift zu einem kostenpflichtigen Produkt, wie z.B. dem Bitdefender Antivirus Plus. Schaut man sich verschiedene Testberichte an, dann schneiden die Antivirus-Programme von Bitdefender regelmäßig sehr gut ab.

Ich habe mit den Bitdefender Antivirus Plus installiert und möchte euch das Programm anhand meiner Erfahrungen mal etwas genauer vorstellen.

Bitdefender Antivirus Plus ausprobiert

Wer, so wie ich, Bitdefender Antivirus Plus mal ausprobieren möchte, findet auf der Hersteller-Webseite eine kostenlose Testversion zum Download. Damit ist es möglich das Programm 30 Tage lang ganz genau zu testen.

Nach dem Download und noch vor der eigentlichen Installation, wird der PC auf mögliche Bedrohungen und Angriffsspuren untersucht:

Bitdefender Antivirus Plus Gerätebewertung

So wird sichergestellt, dass es aktuell keinerlei Verseuchung des Computers mit Schadsoftware gibt.

Die eigentliche Installation läuft dann ohne weitere Eingriffe ab und die Antivirus-Software ist direkt einsatzbereit. Einstellungen muss man als Anwender nicht verändern, da alles bereits so konfiguriert ist, dass der Windows PC geschützt ist. Aber man kann natürlich jederzeit die Einstellungen an die eigenen Bedürfnisse anpassen, wenn man möchte.

Bitdefender Antivirus Plus Dashboard

Bitdefender Antivirus Plus Dashboard

Öffnet man Bitdefender Antivirus Plus landet man zunächst auf dem Dashboard. Von hier aus lassen sich verschiedene Überprüfungen starten:

  • Quick-Scan
  • System-Scan
  • Schwachstellen-Scan

Aber auch das Bitdefender VPN und Safepay lassen sich von hier aus verwalten und aktivieren.

Auf dem Dashboard bekommt man auch vom Autopilot Empfehlungen, um die Sicherheit des eigenen Windows-Rechners noch weiter zu erhöhen. So wird hier auf Schwachstellen oder verfügbare Updates für Windows hingewiesen.

Schutzfunktionen

Schutzfunktionen

Unter Schutz findet man als Anwender die Optionen für die verschiedenen Schutzfunktionen. Was auch im Screenshot zu sehen ist, die Optionen zur Firewall sind nur nach einem Upgrade verfügbar. Es handelt sich hier bei diesem Programm eben nur um ein reines Antivirus-Programm. Aber das ist ja kein großes Problem, denn Windows besitzt ja eine eigene interne Firewall.

Auch der Spam-Schutz, der in Bitdefender Internet Security und Bitdefender Total Security vorhanden ist, gibt es hier nur nach einem Upgrade.

Und das der Schutz vor Schadprogrammen und anderen Bedrohungen wirklich gut funktioniert, zeigen auch immer wieder die Ergebnisse unabhängiger Tests. Hier kann Bitdefender in schöner Regelmäßigkeit überzeugen.

Privatsphäre

Datenschutzfunktionen und Privatsphäre

Der Datenschutz ist ein großes Thema in unserer Zeit und dementsprechend kann Bitdefender Antivirus Plus hier den Windows-Nutzer auch tatkräftig unterstützen. So stellt die Software einen Passwortmanager zur Verfügung und verhindert das beim Surfen im Internet sogenannte Web-Tracker Daten sammeln können.

Wer anonym im Internet unterwegs sein möchte, kann hier auch noch das Bitdefender VPN aktivieren und nutzen. Dafür stehen täglich bis zu 200 MB an Datenvolumen zur Verfügung. Wer mehr benötigt, muss ein Upgrade durchführen.

Online Banking und sensible Transaktionen lassen sich mit Safepay absichern.

Dienstprogramme

Dienstprogramme

Eine sehr interessante Funktion verbirgt sich unter dem Menüpunkt Dienstprogramme. Und zwar meine ich hier die Profile. Wahlweise automatisch oder auch manuell lassen sich hier verschiedene Profile aktivieren. Je nachdem, was man gerade am Rechner macht, passt Bitdefender Antivirus Plus die Hintergrundaktivitäten oder die Grafikeinstellungen und einiges anderes an.

So kann man immer sicher sein, dass man die perfekte Umgebung für die jeweilige Situation hat.

Mein Fazit zu Bitdefender Antivirus Plus

Bei einem kostenpflichtigen Programm muss man sich natürlich auch fragen: Brauche ich das wirklich? Und gerade wenn es darum geht die eigenen Daten und den eigenen Rechner vor Viren und anderer Schadsoftware zu schützen, dann würde ich mit Ja antworten. Ein Gerät für ein Jahr umfassend zu schützen, kostet gerade mal 14,99 Euro.

Als Gegenwert bekommt man ein Programm, dass in unabhängigen Tests immer wieder beweist, wie gut es gegen bekannte und unbekannt Schadsoftware schützen kann. Man muss sich ja nur mal fragen, was es kosten würde, wenn man die eigenen Daten auf dem Rechner verlieren würde.

Bitdefender Antivirus Plus funktioniert einwandfrei und ohne großes Zutun durch den Anwender. Stündlich schaut die Software, ob es aktuelle Informationen und Signaturen gibt und aktualisiert sich entsprechend. Gleichzeit merkt man keinen Unterschied in der Systemleistung. Das ist ja auch nicht bei jedem Antivirusprogramm der Fall.

Wer möchte, kann Bitdefender Antivirus Plus auch einfach kostenlos ausprobieren. Auf der Webseite des Herstellers gibt es eine 30-Tage-Testversion zum kostenlosen Download.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.