DNS Server ändern und über schnellere Verbindungen freuen

Wann immer Sie sich für den Internetzugang anmelden, stellt der Internet Service Provider (ISP) auch die erforderlichen Netzwerkeinstellungen (einschließlich der Domain Name System (DNS)-Adressen) zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Lieblingswebsites laden, auf Online-Dienste zugreifen und Dateien herunterladen können. Ihre DNS-Server sind jedoch in der Regel langsamer, manchmal unzuverlässig und nicht sehr privat.

Sie können jedoch verschiedene DNS-Server von Drittanbietern verwenden, um Ihr Interneterlebnis unter Windows 10 zu verbessern. Hier ist die Vorgehensweise!

Was ist DNS?

Das Domain Name System ist ein Dienst (normalerweise kostenlos für Sie verfügbar), der es Ihnen ermöglicht, einen einfachen Domain-Namen in den Webbrowser einzugeben, um eine Webseite zu laden.

Jeder Computer, der mit einem Netzwerk (und dem Internet) verbunden ist, erhält eine IP-Adresse, um mit anderen Geräten zu kommunizieren. Diese Adressen sind jedoch für uns nicht leicht zu merken (185.30.32.194), da ein solches DNS den Mechanismus bietet, um einfache Domainnamen, wie „Windows-Guru.de“, in eine IP-Adresse zu übersetzen, die Ihr Computer verstehen kann.

Obwohl Sie https://www.windows-guru.de eingeben können, um zu unserer Website zu gelangen, sendet der Webbrowser im Hintergrund zunächst eine Anfrage an die DNS-Server, um den Website-Namen in eine IP-Adresse aufzulösen. Wenn die Adresse gefunden wird, kehrt sie zurück, und dann lädt der Browser den Inhalt herunter und zeigt die Seite an.

Normalerweise werden Sie von diesem Vorgang nichts bemerken, weil er ziemlich schnell (in Millisekunden) abläuft, aber wenn die DNS Server, die Sie verwenden, nicht zuverlässig sind, Ihr Internet verlangsamen oder Sie immer schnellere und privatere Server verwenden wollen, erlaubt Ihnen Windows 10, diese Einstellungen auf alle Dienste zu ändern, die Sie verwenden möchten.

DNS Server ändern – So einfach gehts

Es sind nur wenige Klicks und Einstellungen nötig, wenn man bei Windows 10 die DNS Server ändern möchte.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen.

Schritt 2: Klicken Sie auf Netzwerk & Internet.

Schritt 3: Klicken Sie im linken Menü auf Ethernet (oder Wi-Fi je nach Verbindung).

Schritt 4: Wählen Sie die Netzwerkverbindung aus.

DNS Server ändern Netzwerkverbindung auswählen

Schritt 5: Klicken Sie im Abschnitt „IP-Einstellungen“ auf die Schaltfläche Bearbeiten.

IP-Einstellungen bearbeiten

Schritt 6: Verwenden Sie das Dropdown-Menü „IP-Einstellungen bearbeiten“ und wählen Sie die Option Manuell.

Schritt 7: Schalten Sie den IPv4-Kippschalter ein.

Schritt 8: Geben Sie Ihre „Preferred DNS“ und „Alternate DNS“ Adressen ein.

alternative DNS-Server verwenden

Wenn Sie Google Public DNS (nutze ich selbst z.B.), OpenDNS oder CloudFlare verwenden möchten, können Sie die folgenden Einstellungen verwenden:

  • Google Public DNS: 8.8.8.8.8.8 und 8.8.4.4.4
  • OpenDNS: 208.67.222.222.222 und 208.67.220.220.220
  • Cloudflare: 1.1.1.1.1.1 und 1.0.0.0.1.1

Schritt 9: Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Schritt 10: Starten Sie Ihren Computer neu.

Sobald Sie diese 10 Schritte abgeschlossen haben, werden die neuen DNS-Einstellungen wirksam, und Sie sollten nun in der Lage sein, sich über die neuen DNS Server mit dem Internet zu verbinden. So einfach kann man bei Windows 10 die DNS Server ändern.

Das könnte Dich auch interessieren …