Steganos Privacy Suite 21 für mehr Performance und Überblick bei Privatsphäre und Datenschutz

Der auf Datenschutz und digitale Privatsphäre spezialisierte Berliner Softwarehersteller Steganos gibt die Veröffentlichung der brandneuen Privacy Suite 21 bekannt. Nutzer erhalten ab sofort eine komfortable Komplettlösung aus den auch einzeln erhältlichen Sicherheitsprogrammen Steganos Safe 21 und Steganos Passwort-Manager 21 mit beschleunigter Cloud-Synchronisation und Mobile Privacy Performance.

Zu einer verbesserten Übersicht tragen verschiedene Oberflächendesigns, die übersichtlichere Safe-Erstellung, Verbesserungen des Portable Safe sowie neue optionale Listenansichten bei. Die Synchronisation von Dateianhängen ist zwischen mehreren Rechnern möglich.

Wichtige Neuerungen und Verbesserungen der Steganos Privacy Suite 21:

  • Auswahl von verschiedenen neuen Oberflächendesigns
  • Extreme Beschleunigung von Cloud-Synchronisation und Mobile Privacy
  • Die neuen, optionalen Listenansichten ermöglichen einen besseren Überblick
  • Synchronisation von Dateianhängen zwischen mehreren Rechnern
  • Mobile Privacy jetzt ebenfalls mit Passwort-Kategorien
  • Safe-Erstellung mit mehr Übersicht durch zusätzliche Hilfestellung
  • Portable Safe Verbesserungen

Steganos Privacy Suite 21

Steganos Privacy Suite 21Die aus den Security-Applikationen Safe 21 und Passwort-Manager 21 bestehende Steganos Privacy Suite 21 gewährleistet seit Jahrzehnten zuverlässig den Schutz für Daten und Privatsphäre auf dem PC. Stetig arbeiten die Steganos-Entwickler an Optimierungen und Verbesserungen, von denen die Privacy Suite 21 durch eine extrem beschleunigte Cloud-Synchronisation, Mobile Privacy Performance sowie Portable Safe Verbesserungen profitiert. Dateianhänge lassen sich zwischen mehreren Rechnern synchronisieren.

Diverse Oberflächendesigns und neue optionale Listenansichten für eine einfache und intuitive Nutzung stehen nun zur Wahl. Kategorien für Passwörter finden sich jetzt auch in der Mobile Privacy. Der Komfort und die Übersicht werden zusätzlich durch mehr Hilfestellungen für die Safe-Erstellung erhöht.

Bewährte Mechanismen und Funktionen erlauben es, sensible Daten wie geschäftliche Dokumente, Zugangsdaten usw. sicher verschlüsselt und auf Knopfdruck abzulegen. Das kann ein beliebiger Ort auf dem Computer, dem Netzwerk oder der Cloud sein. Für maximale Sicherheit sorgt der ausgereifte Brute-Force-Schutz. Passwörter werden automatisch für alle Online-Accounts am PC erstellt sowie verwaltet und eingetragen.

Ein Mausklick reicht, um Browserdaten und Verläufe zu löschen. Die Vollsynchronisation zwischen den Mobile Privacy Apps und mehreren Passwort-Manager 21 über OneDrive, Google Drive, Dropbox oder MagentaCLOUD ist auf unterschiedlichsten Geräten und in Echtzeit möglich.

Steganos Passwort-Manager 21

Steganos Passwort-Manager 21Mit hochsicherer AES-256-Bit-Verschlüsselung erzeugt und verwaltet der Passwort Manager 21 Passwörter nicht nur sicher auf dem PC, mobilen Geräten und in der Cloud. Die Verschlüsselung wurde seit Firmengründung auch nie geknackt. Mit verschiedenen jetzt zur Wahl stehenden Oberflächendesigns und neuen optionalen Listenansichten ist stets eine gute Übersicht gewährleistet.

Eine wichtige Neuerung ist die Möglichkeit, Dateianhänge zwischen mehreren Rechnern synchronisieren zu können. Eine außerordentliche Verbesserung gibt es bei der Performance für die Cloud-Synchronisation und Mobile Privacy. Letztere beinhaltet jetzt auch Passwort-Kategorien.

Dank der Vollsynchronisation zwischen den Steganos Privacy Apps und dem Steganos Passwort-Manager 21 können starke Passwörter auf dem Smartphone und allen anderen mobilen Geräten erstellt und verwaltet werden und sind immer mit dabei. Stets werden Passwörter vorab auf dem Rechner verschlüsselt und erst danach in die Cloud übertragen, sofern gewünscht. Für Chrome und Firefox gibt es praktische Browser-Plugins, mit denen sich Zugangsdaten automatisch ausfüllen und speichern lassen.

Auch der Zugriff auf private Favoriten ist damit sehr schnell möglich. Nutzer von Google Chrome profitieren vom einfachen Passwort-Import. Die virtuelle Tastatur verhindert das Mitschneiden von Tastatureingaben durch Keylogger. Mit der optionalen Zeichenmischfunktion gegen Mausklick-Rekorder und dem Brute-Force-Schutz, sind Zugangspasswörter optimal geschützt.

Der Schlüsselbund bekommt weitere Sicherheit durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung, welche optional über Drittanbieter-Apps, wie Authy und Google Authenticator erreicht wird. Für den komfortablen Umgang mit Schlüsselbunden gibt es einen Backup-Assistenten.

Zu weiterer Sicherheit tragen regelmäßige Erinnerungen zur Änderung der Passwörter bei. Ein sicherer Zugriff von unterwegs auf PINs und Passwörter mit automatischer Eintragung im In-App-Browser ist über kostenlose Apps für iOS und Android möglich. An jedem Rechner mit verschlüsselter Passwort-Liste kann die portable USB-Version des Passwort-Managers 21 mobil verwendet werden.

Für Passwortlisten, die im Bankschließfach oder beim Notar usw. hinterlegt werden, steht eine hilfreiche Druckfunktion zur Verfügung. Für einen zuverlässigen Schutz vor Hackern und Datenspionen generiert der Steganos Passwort-Manager 21 sichere Passwörter und verwaltet sie komfortabel. Damit ist ein optimales und sicheres Passwort-Management gewährleistet.

Steganos Safe 21

Steganos Safe 21Wenn es um den Schutz von vertraulichen Dokumenten, Geschäftsunterlagen, TAN-Listen und mehr geht, bietet Steganos Safe 21 hochprofessionelle Sicherheitsfunktionen bei intuitiver und kinderleichter Bedienung. Mit den neuen und verschiedenen auswählbaren Oberflächendesigns steht die optimale Umgebung für jeden Nutzer bereit.

Neu sind auch die zusätzlichen Hilfestellungen für eine übersichtlichere Safe-Erstellung und es gibt Verbesserungen für den Portable Safe. Der digitale Tresor schützt alle Arten von sensiblen Daten mit einem Knopfdruck.

Für den Schutz kommt modernste 384 Bit-AES-XEX-Verschlüsselung mit AES-NI Hardware-Beschleunigung made in Germany zum Einsatz.

Die Einrichtung von Safes geschieht auf einfachste Weise auf dem PC, im Netzwerk oder in der Cloud bei Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Drive und MagentaCLOUD. Selbst Geheimdienste kommen laut Steganos gegen den Schutz des Safe 21 nicht an. Einmal angelegte Safes haben eine maximale Größe von 2 TB und wachsen automatisch mit, was knappen Platz auf Flashdrives spart.

Für erhöhte Sicherheit sorgt die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Safes und Schlüsselbunde. Safes können auch portabel auf USB, CD, DVD oder Blu-ray genutzt werden. Ein geöffneter Safe bindet sich nahtlos in Windows ein und kann mit jeder Software genutzt werden.

Systemvoraussetzung

  • Microsoft® Windows® 10, 8 oder 7: mind. 1 GB RAM (32 & 64 Bit) CD-/DVD-ROM-Laufwerk, 200MB Festplattenspeicher, Internetverbindung (für Updates).
  • Steganos Mobile Privacy iOS und Android Apps sind kostenlos im App Store oder bei Google Play erhältlich.
  • Für Steganos Safe™: Weiterer Festplattenspeicher wird für die sicheren Laufwerke benötigt.
  • Für sichere Laufwerke größer als 4 GB ist das Dateisystem NTFS Voraussetzung.
  • Für Steganos Portable Safe™: Optional CD-/DVD- oder Blu-ray-Brenner mit entsprechender Software.
  • Optional und temporär bis zu 50 GB Festplattenplatz für Steganos Portable Safe™-Paketdateien. Für sichere Laufwerke größer als 4 GB, ist das Dateisystem NTFS Voraussetzung.
  • Unterstützte Schlüsselgeräte: Alle Geräte die Windows als beschreibbares Wechselmedium erkennt (z.B. USB-Sticks, Speicherkarten, Digitalkameras). Schlüsselgeräte nicht im Lieferumfang enthalten.

Preise und Verfügbarkeit

Steganos Privacy Suite 21 sowie Steganos Passwort-Manager 21 und Steganos Safe 21 sind ab sofort auf der Steganos-Homepage sowie im sortierten Fach- und Online-Handel erhältlich. Der Preis für die Steganos Privacy Suite 21 beträgt 49,99€. Der Steganos Passwort-Manager 21 kann für 24,99€ erworben werden. Der Steganos Safe 21 ist für 34,99€ erhältlich. Alle Varianten können auf bis zu 5 PCs gleichzeitig genutzt werden.

Für alle Varianten steht jeweils auch eine kostenlose Testversion zur Verfügung, welche bis zu 30 Tage lang uneingeschränkt verwendet werden kann.

[via Pressemeldung]

Das könnte Dich auch interessieren …