CPU herausfinden: Welcher Prozessor befindet sich in Ihrem PC

Jeder Computer besitzt natürlich auch mindestens einen Prozessor, im englischen auch als CPU (central processing unit) bezeichnet. Ohne ihn geht es einfach nicht, denn hier wird die ganze Arbeit gemacht, wenn man es mal so ausdrücken möchte.

Die Frage ist: Wissen Sie, welche CPU in Ihrem Computer oder Notebook eingebaut ist?

Es gibt natürlich verschiedene Wege, herauszufinden, welcher Prozessor sich in Ihrem PC befindet. Und dabei unterscheiden sich diese Wege gar nicht so sehr davon, wie man herausfinden kann, welche Grafikkarte im PC eingebaut ist.

Eine Möglichkeit führt über die Windows Einstellungen. Dazu einfach mal Windows-Taste und i gleichzeitig drücken.

Windows Einstellungen öffnen um die CPU herauszufinden

Im Screenshot habe ich bereits die Option System markiert, denn hier geht es weiter, wenn man herausfinden möchte, welcher Prozessor im eigenen PC verbaut ist.

Es öffnet sich natürlich wieder ein neues Fenster:

Prozessor herausfinden über System und Info

Hat sich das Fenster System geöffnet, braucht man nur im linken Menü etwas herunter scrollen, bis die Option Info sichtbar wird.

Ein Klick darauf sorgt dafür, dass in der rechten Fensterhälfte Informationen über den PC angezeigt werden. Unter anderem sieht man hier auch, welcher Prozessor sich im PC befindet. Bei mir ist es z.B. ein AMD Ryzen 5 2500U.

Das wäre ein Weg, wie man herausfinden kann, welcher Prozessor sich in Ihrem PC befindet.

Aber auch über den Task-Manager kann man herausfinden, welche CPU im eigenen PC werkelt.

Task-Manager öffnen

Einfach mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle in der Taskleiste klicken. Es öffnet sich ein kleines Menü und daraus wählt man einfach die Option Task-Manager.

Der Task-Manager öffnet sich:

Herausfinden, welche CPU sich im PC befindet im Task-Manager

Her wechseln Sie einfach auf die Registerkarte Leistung. Gleich die oberste Grafik zeigt die CPU an und dementsprechend werden in der rechten Fensterhälfte auch direkt Informationen zur CPU angezeigt.

Neben der aktuellen Prozessorauslastung, der Taktfrequenz, der Anzahl der Kerne und vielen weiteren Informationen, steht hier natürlich auch, welcher Prozessor hier seine Arbeit macht.

Wie man sehen kann, steht hier in meinem Screenshot auch wieder, dass sich ein AMD Ryzen 5 2500U als CPU in meinem PC befindet. Stimmt also überein mit der Anzeige in den Windows Einstellungen.

Und weil wir gerade so schön dabei sind, über das DirectX-Diagnosetool lässt sich nämlich auch herausfinden, welcher Prozessor sich im PC befindet. Gerade für ältere Betriebssystem, wie Windows 7, ist dieser Weg sinnvoll.

Dazu drückt man einfach mal die Windows-Taste und R gleichzeitig, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.

dxdiag öffnen

Hier einfach die Anweisung dxdiag eingeben und durch Drücken der Enter-Taste oder einen Klick auf OK ausführen.

Das Fenster des DirectX-Diagnoseprogramms öffnet sich.

CPU herausfinden im DirectX Diagnoseprogramm

Hier braucht man nichts weiter umzuschalten, sondern man sieht direkt auf den ersten Blick, welche CPU sich im PC befindet.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.