Windows Defender Icon ausblenden oder einblenden bei Windows

Das Windows Defender Icon kann man mit wenigen Klicks ausblenden oder einblenden bei Windows 10. Wie das geht, möchte ich in dieser Anleitung zeigen. Natürlich, wie immer, Schritt für Schritt und mit hilfreichen Bildern ausgestattet. Direkt zum Nachmachen.

Wie man den Windows Defender deaktivieren oder aktivieren kann, hatte ich ja bereits in einer anderen Anleitung gezeigt. Hier geht es aber nur um das Windows Defender Icon in der Taskleiste.

Windows Defender Icon ausblenden oder einblenden

Das man auch unter Windows 10 nicht ohne Antivirussoftware im Netz unterwegs sein sollte, dürft wohl jedem klar sein. Der Windows Defender macht einen guten Job und ist auf meinen Rechnern immer aktiviert. Allerdings muss man ja nicht unbedingt das Windows Defender Icon nicht permanent eingeblendet haben.

Aber bei Windows 10 sind nur wenige Mausklicks nötigt, um das Windows Defender Icon ausblenden oder natürlich, bei Bedarf, wieder einblenden zu können. Und das funktioniert so:

Windows Defender Icon über die Taskleisteneinstellungen ausblenden

Einfach mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf der Taskleiste klicken. Aus dem sich öffnenden Menü den letzten Eintrag Taskleisteneinstellungen auswählen.

Taskleisteneinstellungen öffnen

Scrollt man in diesem Fenster etwas nach unten, entdeckt man die Option Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen. Ich habe zur Sicherheit die entsprechende Option im Screenshot markiert.

Nachdem Windows 10 das nächste Fenster geöffnet hat, geht es so weiter.

Windows Defender Icon ausblenden oder einblenden

Um die Einstellungen in diesem Fenster anpassen zu können, muss zunächst mal der obere Schalter umgelegt werden. Man kann nur Icons einblenden oder ausblenden, wenn die Option, dass alle Symbole im Benachrichtigungsbereich immer eingeblendet werden, deaktiviert ist.

Klingt logisch oder?

Nun kann man für jedes einzelne Icon entscheiden, ob es sichtbar oder eben nicht sichtbar ist. In unserem Fall geht es ja um das Windows Defender Icon, das man hier bequem einblenden oder ausblenden kann.

Windows Defender Icon über Windows Einstellungen aktivieren oder deaktivieren

Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit, wie man das Windows Defender Icon ausblenden kann. Und zwar über die Windows Einstellungen. Wie man die öffnet, hatte ich ja bereits in der Anleitung Windows Einstellungen öffnen erklärt.

Am einfachst geht es natürlich, wenn man einfach die Windows-Taste und I gleichzeitig drückt.

Nachdem sich das Fenster Windows Einstellungen geöffnet hat, wechselt man in die Kategorie Apps.

Windows Defender Icon über Windows Einstellungen aktivieren oder deaktivieren

In der linken Fensterhälfte wählt man die Option Autostart aus. Rechts werden nun die verschiedenen Programme aufgelistet, die Windows automatisch beim Start mit ausführt.

Mit in der Liste vertreten ist auch der Eintrag für das Windows Defender Icon. Und auch hier kann man das Icon ganz einfach aktivieren oder deaktivieren.

Wer also das Icon für den Windows Defender nicht mehr in der Taskleiste sehe möchte, kann es mit diesen beiden Methoden deaktivieren. Allerdings muss ich hier ganz klar mal betonen: Bloß weil man etwas machen kann, muss man es nicht unbedingt machen.

In meinen Augen gibt es keinen echten Grund, das Windows Defender Icon zu deaktivieren. Oder doch?

Das könnte Dich auch interessieren …