Bitdefender Internet Security – Internet Sicherheitssoftware im Test

Du wünscht dir umfassenden Schutz vor den verschiedensten Gefahren für dich und deine Daten? Dann reicht ein einfaches Antivirenprogramm allein nicht aus. Aus diesem Grund möchte ich dir hier an dieser Stelle Bitdefender Internet Security vorstellen.

Es handelt sich hierbei um eine Sicherheitssuite mit der du deinen PC oder Laptop gegen Gefahren und Angriffe aus dem Netz absichern kannst. Und das Thema Internet Sicherheit sollte in der heutigen Zeit wirklich jeden beschäftigen.

Bitdefender Internet Security Dashboard

Bitdefender Internet Security Dashboard

Zentrale Anlaufstelle für alle Aktionen und Funktionen nach der Installation ist das Dashboard von Bitdefender Internet Security. Wer schon mal Antivirus Plus vom gleichen Hersteller ausprobiert hatte, der wird sich hier gleich gut zurechtfinden.

Hier gibt es neben Tipps, wie du den System sicherer machen kannst, auch direkte Schaltflächen zu wichtigen Funktionen. Diese Schnellaktionen kannst du auch ganz einfach an deine eigenen Bedürfnisse anpassen und selbst belegen.

Weitere wichtige Funktionen sind, in verschiedenen Bereichen sortiert, über die Kategorien auf der linken Seite erreichbar.

Schutz – Schutzfunktionen

Schutz und Schutzfunktionen

In der Kategorie Schutz sind sämtliche Schutzfunktionen gegen mögliche Gefahren aus dem Internet zusammengefasst. Um den maximalen Schutz des eigenen Windows-Systems zu erlangen, sollten diese Sicherheitsfunktionen natürlich aktiviert sein.

Konkret stehen hier folgende Schutzfunktionen zur Verfügung:

  • Virenschutz
  • Erweiterte Gefahrenabwehr
  • Online-Gefahrenabwehr
  • Schwachstellen
  • Firewall
  • Ransomware-Bereinigung
  • Spam-Schutz

Natürlich kannst du die einzelnen Funktionen auch aktivieren oder deaktivieren, so wie es für dich passt. Zum Beispiel den Spam-Schutz kann man auch deaktivieren, wenn man kein lokales Email-Programm wie Outlook oder Thunderbird nutzt.

Privatsphäre und Datenschutz

Privatsphäre und Datenschutz

Ganz wichtig sind natürlich auch die Funktionen rund um die Privatsphäre und den Datenschutz. Und hier hat Bitdefender Internet Security einige nützliche Funktionen zu bieten.

Neben einem VPN mit 200 MB inklusive, einem Passwortmanager und Safepay bietet die Sicherheitssoftware auch einen Elternberater mit dem Informationen zu Aktivitäten und zum Standort der eigenen Kinder abgefragt werden können.

Der Anti-Tracker verhindert das Webseiten Daten sammeln können und der Video- & Audioschutz schützt vor Hackerangriffen auf Kamera und Mikrofon des Rechners.

Dienstprogramme – Profile und Datenshredder

Dienstprogramme - Profile und Datenshredder

Um für ein optimales Nutzungserlebnis mit Bitdefender Internet Security zu sorgen, kann man unter Dienstprogramme – Profile – automatische Profile aktivieren. So passt die Sicherheitssuite die Benachrichtigungen und die Hintergrundaktivitäten an aktuelle Verwendung des Rechners an.

Bei Bedarf lassen sich einzelne Profile aber auch manuell aktivieren.

Folgende Profile stehen dabei zur Auswahl:

  • Arbeitsprofil
  • Filmprofil
  • Spielprofil
  • Öffentliches WLAN-Profil
  • Akkubetriebsprofil

Ich habe gute Erfahrung mit der automatischen Einstellung gemacht. Einmal aktiviert wählt die Bitdefender-Software selbständig das passende Profil aus. Funktioniert gut, also warum soll ich mich manuell darum kümmern?

Außerdem gibt es hier unter Dienstprogramme noch den Dateishredder. Wenn man unter Windows Dateien oder Ordner löscht, dann kann man diese relativ leicht wiederherstellen. Mit dem Dateishredder kann man Dateien so gründlich löschen, dass sie eben nicht wiederhergestellt werden können.

Über Einstellungen kannst du die Sicherheitssoftware noch individuell anpassen. Allerdings bin ich mit den Voreinstellungen durchaus zufrieden, so dass ich persönlich hier nichts verändern musste.

Unter Benachrichtigungen kannst du dir verschiedene Meldungen der Software anschauen. Wann wurde z.B. ein Scan durchgeführt, wann war das letzte Update und war es erfolgreich, gibt es Schwachstellen?

Fazit: Lohnt sich Bitdefender Internet Security?

Jetzt nachdem du weißt, was Bitdefender Internet Security so alles zu bieten hat, stellt sich natürlich die Frage: Lohnt sich der Kauf von Bitdefender Internet Security?

Das 1-Jahres-Abonnement kostet aktuell 29,99 Euro (im ersten Jahr) und die Software kann auf bis zu drei Geräten installiert werden. Das heißt also pro Gerät kostet die Sicherheitssuite gerade mal 10 Euro pro Jahr.

Ich denke bei diesem Preis muss man eigentlich nicht lange überlegen. Die Software bietet sinnvolle Funktionen und konnte ihre Leistung in zahlreichen Tests bereits unter Beweis stellen. In der Ausgabe 03/2021 hat die Stiftung Warentest Bitdefender Internet Security mit dem Qualitätsurteil „Sehr gut“ sogar zum Testsieger gekürt.

Also die Sicherheit meiner Daten und meiner Privatsphäre wäre mir das in jedem Fall wert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.